Willkommen

Manchmal stecken wir in einer herausfordernden, vielleicht wiederkehrenden,
schmerzhaften Situation fest. Wir suchen nach einer Lösung das Thema zu klären,
wir
wollen es endlich loslassen…

 …Doch wir wissen einfach nicht WIE.

 Wenn wir im Leben emotionalen Schmerz erfahren,
dann glauben wir meist,
es ist unsere jetzige Situation,
es seien unsere Mitmenschen mit ihrem So-Sein, die uns diese
unbehaglichen Gefühle erzeugen.
Ooder wir glauben, mit uns selbst sei etwas „nicht in Ordnung“.

Wir reagieren folglich mit Abwehr und Verurteilung auf die Situation oder auf uns selbst. Wir werden aktiv, wir wollen unsere Situation zu verbessern. Wir versuchen die anderen zu ändern, aus der Situation zu flüchten oder an uns selbst zu „arbeiten“ damit es uns besser geht.

Doch genau diese Reaktion hält am schmerzhaften Feld fest.

Das liegt daran, dass die aufkommenden Emotionen
NICHTS mit dem aussen zu tun haben, sondern in UNS sind.

Deshalb finden wir uns als bald erneut in einer ähnlichen Situation wieder.

 

Die Situationen und Menschen sind lediglich BOTEN
die uns triggern, damit wir die UNSEREM Körper aufgeprägten,
festgehaltenen Emotionen (Energie in Bewegung)
JETZT in ihren natürlichen Zustand – die Bewegung – bringen können.

Einzig durch den inneren Prozess,
durch den Fokus auf unsere Körperlichen Empfindungen
leiten wir mühelos und sanft die Integration dieser festgehaltenen Emotionen ein.

Wir finden zurück in den dahinter liegenden Frieden.
Wir erkennen so alte schmerzerzeugenden Glaubenssätze als Illusionen,
sorgen in LIEBE gut für uns selbst
und lösen uns von lebensverneinendem Verhalten.

Wir leben authentisch.

 

Mit  THE WORK (nach Byron Katie)
in Verbindung mit integraler Atem- und Emotionalarbeit
begleite ich Sie liebevoll auf diesem Weg.

Ich freue mich auf eine Begegnung mit Ihnen!