Wenn wir emotionalen Schmerz erfahren glauben wir oft, am falschen Ort, in der falschen Situation, von falschen Menschen umgeben, oder gar selbst nicht in Ordnung zu sein.

Als erste Reaktion versuchen wir dann meist, diesen Situationen zu entkommen, sie oder gar uns selbst zu ändern, damit dies so nicht mehr geschieht. Wir greifen zu Ablenkungsmechanismen wie Einkaufen, Essen, Alkohol, mehr Arbeit oder anderen Süchten, um den aufkommenden Gefühlen zu entkommen.

Doch schon bald finden wir uns in einer ähnlichen Situation erneut wieder!

Der Hintergrund dafür ist, das wir in der Vergangenheit schmerzhafte und urteilende Gedanken und Glaubenssätze über uns und die Welt als Wahrheit abgespeichert haben. Weil diese jedoch ständig Schmerz auslösen,  haben wir sie ins Unterbewusstsein verdrängt um ihren Echos – den schmerzhaften Emotionen –  zu entrinnen.

Emotionen sind von ihrem Wesen her Energien in Bewegung. Sie wollen fließen. So ziehen wir mit ihnen unbewusst ähnliche Situationen im aussen an, die unseren Schwingungen entsprechen. Wir glauben dann, das uns die Welt oder diese Menschen den Schmerz zufügen und versuchen, dem Aussen zu entkommen. Wir erzeugen jedoch unbewusst selbst diese Emotionen, weil sie lediglich Echos unserer unbewussten schmerzhaften Glaubenssätze sind und stärken damit unseren Schmerzkörper selbst.

 Wir uns selbst in einem Teufelskreis gefangen…

 ...bis wir uns der Quelle dieses Dilemmas bewusst werden und unsere Gedanken einer Überprüfung unterziehen. Dann erkennen wir, das unsere Mitmenschen lediglich Auslöser und Spiegel der eigenen schmerzhaften Gedanken-Urteile in uns sind und uns helfen, uns dessen bewusst zu werden.

THE WORK ermöglicht uns, die alten verdrängten Glaubenssätze in unser Bewusstsein zu holen und auf ihre Wahrheit zu überprüfen. So können wir sie als Illusionen erkennen und aufgeben.

Unser Schmerzkörper schmilzt. Unser Energiefeld ändert sich. Wir erkennen, wer wir in Wahrheit sind: unschuldige, vollkommene, freudvolle, göttliche und  liebe-volle Wesen, ausnahmslos. Mit der Neuausrichtung unseres Bewussseins können wir Abhängigkeiten und Mangelsituationen hinter uns lassen und heilsame, freudvolle Erfahrungen und Begegnungen für uns und andere manifestieren.

Ich freue mich, Sie auf diesem liebevollen Weg zu begleiten.